ÜBER UNS


FÜHRENDE LACKGRUPPE IN EUROPA

Die KANSAI HELIOS-Gruppe wurde im Jahr 1924 in Domžale (Slowenien) gegründet und gehört heute zu den Top-Ten Unternehmen der europäischen Lackbranche. Das Unternehmen ist Teil der international agierenden KANSAI PAINT Group, welche zu den weltweit führenden Herstellern von Farben und Beschichtungen gehört. Mit 14 Produktionsstandorten, 145.000 m2 Produktionsfläche und 30 eigenen lokalen Außendienststellen beliefert KANSAI HELIOS über 15.000 Kunden in mehr als 60 unterschiedlichen Ländern weltweit.


STETIGE WEITERENTWICKLUNG

F & E zählen zu den wichtigsten Bereichen bei KANSAI HELIOS. Unsere Labors zählen zu den modernsten am internationalen Markt. Die Nutzung neuester Technologien und der regelmäßige Wissensaustausch innerhalb eines internationalen Expertennetzwerks schaffen die Basis für Lackinnovationen von morgen.


INHOUSE TRAININGS

In unseren Trainingszentren bieten wir unseren Kunden Schulungen zu neuen Produkten, Anwendungstechniken und Oberflächenvorbehandlungen. Dieser Know-How Transfer und der regelmäßige Austausch mit unseren Kunden sind die Schlüssel zum Erfolg bei der Weiterentwicklung unserer Beschichtungen. Kontaktieren Sie uns jetzt für mehr Informationen zu unseren Trainings oder informieren Sie sich unter www.helios-group.eu/masterclasses.


RESPEKTVOLLER UMGANG MIT UNSERER UMWELT

Die KANSAI HELIOS-Gruppe hält sich strikt an die europäische und globale Gesetzgebung, welche die Einführung sauberer und umweltfreundlicher Technologien festlegt. Eine nachhaltige Entwicklung sowie eine Minimierung des Energieverbrauchs und der Auswirkungen auf die Umwelt stehen hierbei im Fokus. Im Rahmen der Initiative »We turn it green« konzentrieren wir uns darauf, verantwortungsbewusst entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu handeln. Unser Ziel ist es einerseits der beste Partner für unsere Kunden und andererseits auch für die Natur zu sein. Mit der Bereitstellung von umweltfreundlichen und effektiven Produkten unterstützen wir unsere Kunden bei der Verbesserung ihrer Prozesse hinsichtlich der Langlebigkeit der Produktbeschichtungen sowie der Optimierung ihrer Abläufe.